Gondel Nymphenburg
Gondel Nymphenburg
Gondel fahren wie in Venedig

Italien in München erleben

Wusstest du, dass du auf dem Nymphenburger Schlosskanal Gondel fahren kannst wie in Venedig? Die echt venezianische Gondel startet am Mittelkanal des Schlossparks und wird von einem gelernten Gondoliere gefahren. Ob spontan oder geplant zu einem ganz besonderen Anlass, eine Gondelfahrt auf dem Nymphenburger Schlosskanal ist eine wahre italienische Auszeit, bei der du wunderbar entspannen kannst, während die Gondel leicht schaukelt und du den Ausblick auf das Schloss genießt.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Die beiden Gondoliere, Maximilian Koch und sein Sohn Maximilian, teilen nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Leidenschaft für Gondeln mit Kurfürst Max Emanuel. Unter diesem fuhren einst über 80 venezianische Gondeln auf dem Schlosskanal. Die beiden heutigen Gondoliere lernten vom ältesten Gondoliere Europas in Nymphenburg und sammelten nach ihrer Ausbildung Erfahrungen auf zahlreichen Gewässern und Kanälen - natürlich auch in Venedig.

Gut zu wissen

Du kannst im Sommer von Freitag bis Sonntag ganz spontan an einer halbstündigen Gondelfahrt zusammen mit anderen Fahrgästen teilnehmen. Gehe dazu einfach zum Mittelkanal. Natürlich kannst du die Gondel auch für dich privat buchen, sei es für eine romantische Fahrt zu zweit, als Geburtstagsgeschenk, für einen Heiratsantrag oder sogar zum Hochzeitstag. Optional kannst du den Tenor Giuseppe Del Duca dazu buchen, der dann eine italienische Oper oder Arie für euch singt.
Dein Urlaubserlebnis findest du hier:
Schloß Nymphenburg 1
80638 München
Fr. - So. 11:00 bis 18:00