Hofgarten
Hofgarten
Entspannen wie in einem italienischen Renaissancegarten
München
Italien

Italien in München erleben

Entspanne im Hofgarten am Rande der Münchener Altstadt auf einer der zahlreichen Bänke inmitten von Blumenbeeten und Brunnen. Der Park wurde nach dem Vorbild italienischer Renaissancegärten gebaut und ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Touristen. Schau den Boule-Spielern bei ihren Turnieren zu oder bewundere die Musiker und Tänzer, die sich regelmäßig im Dianatempel treffen. Der Tempel ist ein zwölfeckiger Pavillon im Zentrum des Hofgartens, in dessen Inneren sich vier mit Muscheln verzierte Wandbrunnen befinden.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Unter Herzog Albrecht von Bayern wurde 1560 der Renaissancegarten angelegt. In den Jahren 1613 bis 1617 erweiterte Maximilian I. von Bayern die Anlage, unter anderem mit dem Dianatempel.

Gut zu wissen

In unmittelbarer Nähe des Hofgartens findest du die Residenz, die Bayerische Staatskanzlei sowie den Odeonsplatz, die ebenfalls immer einen Besuch wert sind.
Dein Urlaubserlebnis findest du hier:
Hofgartenstraße 1
80538 München