Khanittha im Werksviertel
Khanittha im Werksviertel
Thailändischer Kochkurs mit 4-Gänge-Menü

Thailand in München erleben

Du liebst die thailändische Küche und möchtest die leckeren Gerichte, die du sonst nur im Urlaub in Thailand bekommst, selbst kochen? Im thailändischen Restaurant Khanittha im Werksviertel lernst du bei einem Kochkurs, ein 4-Gänge-Menü selbst zuzubereiten: Tom Kha Gai (Kokossuppe mit Huhn), Yum Wunsen (Glasnudelsalat), Gaeng Pet Gai (Rotes Kokos Curry mit Huhn) und Mango Sticky Rice. Vorher erfährst du interessante Infos zu den einzelnen Zutaten und zur Geschichte des jeweiligen Gerichts, bevor du dann selbst den Kochlöffel schwingst. Nach dem Kochen wird das thailändische Menü dann gemeinsam gegessen.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Monthi ist die Inhaberin des Restaurants Khanittha - das übrigens nach ihrer Mutter benannt ist. Sie teilt beim Kochkurs ihre Tipps und Tricks mit dir und lernt dir alles, was du über die thailändische Küche wissen willst.

Gut zu wissen

Den Kochkurs kannst du ab zwei und bis maximal 15 Personen buchen. Das geht ganz einfach online (siehe Link unten). Der Kurs findet zu deiner Wunschzeit (Montag bis Samstag ab 14 Uhr) statt und dauert 2-3 Stunden.
Dein Urlaubserlebnis findest du hier:
Atelierstraße 14
81671 München