Mölkky
Mölkky
Das finnische Outdoor-Spiel Mölkky
Puchheim
(Region München)
Finnland

Finnland-Feeling in München

Kennst du schon Mölkky? Hinter diesen komischen Buchstaben steckt ein beliebtes Freizeitspiel aus Finnland, das du nicht nur im hohen Norden, sondern auch auf einer der vielen Wiesen in München spielen kannst. Dafür brauchst du nur ein Paar Freunde und ein finnisches Mölkky-Set, das du online oder in größeren Sportgeschäften kaufen kannst.

Mit dem Mölkky, also dem Wurfholz, versucht ihr die Spielhölzer, die mit den Zahlen 1 bis 12 beschriftet sind, umzuwerfen. Dabei geht es viel um Geschicklichkeit und ein bisschen um Strategie. Wenn du ein Spielholz umwirfst, bekommst du die Punkte auf dem Holz. Bei zwei oder mehr umgeworfenen Hölzern gibt es die Anzahl der Hölzer als Punkte. Gewinner ist der Spieler, der als Erster genau 50 Punkte erreicht hat.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Mölkky gibt es in Finnland seit den 90er Jahren. Für die Herstellung wird finnisches Holz verwendet, das bei anderen Produktionen übrig bleibt. Auf der ganzen Welt gibt es mittlerweile Mölkky-Turniere und in Finnland wird sogar eine Mölkky-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Gut zu wissen

In Puchheim hast du sogar die Möglichkeit, dir ein Mölkky Set auszuleihen. Das Mölkky Spiel findest du in der Bücherbox vor dem Kulturcentrum in Puchheim. Der Code zum Öffnen der Box steht auf der Webseite der Stadt Puchheim (siehe Link unten). Unter dem Link findest du auch die genauen Spielregeln. Spielen kannst du einfach auf der Wiese vor dem Centrum.
Finnland-Feeling gibt's hier:
Oskar-Maria-Graf-Straße 2
82178 Puchheim