Schloss Herrenchiemsee
Schloss Herrenchiemsee
Das "Bayerische Versailles" am Chiemsee
Herrenchiemsee
(Region München)
Frankreich

Frankreich-Feeling in München

Das Schloss Herrenchiemsee ist ein zweites Versailles in Bayern und mindestens genauso prunkvoll. König Ludwig II ließ die beeindruckende Sehenswürdigkeit auf der gleichnamigen Insel auf dem Chiemsee im Jahr 1878 als Kopie des Pariser Schlosses erbauen. Und tatsächlich fühlt man sich im "Bayerischen Versailles" wie im Original in Frankreich. Lasse dir auf keinen Fall die Must Sees im Inneren des Schlosses entgehen: die große Prunktreppe, das Appartement des Königs und das absolute Highlight, die Spiegelgalerie, deren Länge sogar die des Originals in Versailles übertrifft.

Aber auch der Park um das Schloss herum mit seinen zahlreichen Wasserspielen ist definitiv einen Besuch wert. Mach doch ein Foto mit dem prächtigen Schloss im Hintergrund - man wird dir kaum glauben, dass du nicht in Paris, sondern "nur" am Chiemsee warst.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Der bayerische König Ludwig II vergötterte seinen französischen Namensvetter König Ludwig XIV und wollte daher ihm zu Ehren das Schloss Versailles nachbauen. Im König-Ludwig-II-Museum im Südflügel von Schloss Herrenchiemsee erfährst du mehr über den bayerischen König.

Gut zu wissen

Die Insel Herrenchiemsee erreichst du nur mit der Fähre. Von der Anlegestelle spazierst du ganz gemütlich zum Schloss oder du fährst im Sommer ganz bequem und königlich mit einer Kutsche dorthin. Das Schloss selbst kann innen nur mit einer Führung besichtigt werden.
Frankreich-Feeling gibt's hier:
Schlosspark Herrenchiemsee
83209 Herrenchiemsee
Apr. - Okt. täglich 9:00 - 18:00
Okt. - März täglich 9:40 - 16:15