Schloss Nymphenburg
Schloss Nymphenburg
Prunkvoll wie das Schloss Versailles

Frankreich in München erleben

Entdecke im Schloss Nymphenburg die Ähnlichkeiten zum Schloss Versailles, wenn du durch die Räume im französischen Barock-Stil gehst. Wie einst die Wittelsbacher, die Nymphenburg als Sommerresidenz nutzten, zieht dich der Steinerne Saal in den Bann. Lass auch du dich von den bis heute erhaltenen Rokoko-Stuckarbeiten und den Fresko-Malereien an der Decke beeindrucken. Aber auch von außen lohnt sich der gigantische Blick vom dazugehörigen Park aus auf das 632 Meter breite Schloss. Spaziere durch den 180 Hektar großen Park und genieße die Weitläufigkeit und die Ruhe, die er ausstrahlt.

Wer für dein Urlaubsfeeling sorgt

Verantwortlich für das Schloss Nymphenburg ist die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen. Sie hat ihren Sitz sogar direkt im Schloss.

Gut zu wissen

Zum Schloss gehören zahlreiche Museen, ein Souvenir-Shop und ein Schlosscafé. Im Sommer kannst du außerdem im Nymphenburger Kanal mit der Gondel fahren und im Winter mit ein bisschen Glück darauf eislaufen.
Dein Urlaubserlebnis findest du hier:
Schloß Nymphenburg 1
80638 München
April bis 15. Oktober: täglich 9:00 bis 18:00
16. Oktober bis März: täglich 10:00 bis 16:00