Tour Regensburg - Indien-Tour mit Henna-Tattoo un... | Curicosmo
Tour Regensburg - Indien-Tour mit Henna-Tattoo un... | Curicosmo
Tour
Regensburg
1 Tag

Indien-Tour mit Henna-Tattoo und Yoga

Einen Eindruck von Indien, aber auch Nepal und Sri Lanka, bekommst du bei dieser Tour in Regensburg und Umgebung. Eine Mischung aus Kulinarik, Sightseeing, Entspannung und Shopping. Das Highlight deines Indien-Tages: Du kannst dir ein echtes Henna-Tattoo machen lassen, das ein paar Wochen hält.

Gut zu wissen

Wenn du alle Stationen machst, brauchst du einen ganzen Tag für diese Tour. Am besten nimmst du dir einen Samstag oder Montag dafür, damit du sowohl den Tempel als auch den Bollywood-Shop besuchen kannst. Die Tour beginnt in Wiesent, etwa 20 bis 30 Minuten mit dem Auto von Regensburg entfernt. Die erste Station kannst du von April bis Anfang Oktober (am Wochenende oder Montag) besuchen.

Stationen

  1. 1
    Auf den Spuren von Buddha im hinduistischen Tempel
  2. 2
    Palak Paneer beim Inder probieren
  3. 3
    Bunte Kleidung im Bollywood Shop kaufen
  4. 4
    Ein Henna-Tattoo nach indischer Tradition
  5. 5
    Beim Yoga durch typische Asanas innere Ruhe erleben

Indien in Regensburg – Namaste!

Indien ist mit 1,2 Milliarden Einwohnern das zweit-bevölkerungsreichste Land der Erde. Aber hättest du gedacht, dass du einen ganzen Tag lang Indien in und um Regensburg erleben kannst?

Es gibt mehr Möglichkeiten als du denkst. Lerne mit unserer Tour zum Beispiel die Asanas – also bestimmte Körperhaltungen – beim Yoga kennen und erfahre mehr über den Hinduismus, dem knapp 80 % der Inder angehören. Namaste!

1
Auf den Spuren von Buddha im hinduistischen Tempel

Wenn du die Tour von April bis Anfang Oktober machst, beginnt sie in Wiesent im Nepal Himalaya Park. Moment, Nepal? Genau, das Nachbarland von Indien hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Hauptland unserer Tour.

In Wiesent kannst du einen Tempel besichtigen, der als einziges Gebäude einen hinduistischen Tempel und einen buddhistischen Stupa vereint. Erfahre dort mehr über die drittgrößte Weltreligion und genieße ein bisschen Ruhe beim Spaziergang durch den Park, in dem du unter anderem Statuen von hinduistischen Göttern und kleinere Tempel entdecken kannst.

In der kalten Jahreszeit, wenn der Nepal Himalaya Park Winterpause macht, startest du deine Indien-Tour stattdessen zuhause mit einem wärmenden Chai Latte nach original indischem Rezept. Dafür brauchst du für zwei Personen 15 Gramm schwarzen Tee, 100 Milliliter Wasser, einen halben Liter Milch, eine Zimtstange, einen Sternanis, zwei Nelken, etwas Kardamom und Ingwerpulver sowie 20 Gramm braunen Zucker. Mische alle Zutaten, erhitze die Flüssigkeit und gieße sie durch ein Sieb. Fertig ist dein Chai Latte!

2
Palak Paneer beim Inder probieren

Stärke dich anschließend in einem indischen Restaurant deiner Wahl mit einer typischen Spezialität aus Indien. Palak Paneer ist eine Art Curry mit indischem Weichkäse (Paneer) und Spinat (Palak). Mit klassischen Gewürzen wie Ingwer, Garam Masala, Knoblauch und Kümmel wird das Gericht zum Geschmackserlebnis wie in Indien. Bestelle dazu Reis und Naan (Fladenbrot) und zum Trinken einen Mango Lassi (Joghurtgetränk).

3
Bunte Kleidung im Bollywood Shop kaufen

Nach dem Essen wird es höchste Zeit, dich nicht nur innerlich, sondern auch von außen an Indien anzupassen. Das geht nirgendwo besser als im Bollywood Shop in Regensburg.

Der kleine Laden ist von außen eher unscheinbar. Drinnen empfängt dich der Duft von Räucherstäbchen. Wenn du magst, hol dir ein Lehenga Choli Kleid oder einen Sari-Wickelrock. Es gibt auch weniger auffällige Tops. Die vielen bunten Farben sorgen auf alle Fälle sofort für gute Laune. Du findest im Bollywood Shop auch typisch indischen Schmuck oder Deko und Accessoires für zuhause.

4
Ein Henna-Tattoo nach indischer Tradition

Du bleibst noch eine Weile im Bollywood-Shop, denn jetzt kommt das Highlight unserer Indien-Tour. Lasse dir von Frau Mohan, der Inhaberin mit Kosmetik-Ausbildung, ein typisches Henna-Tattoo auf deine Haut zaubern. Aber keine Angst, das Tattoo ist nicht für immer, es hält ein paar Wochen und verschwindet dann rückstandslos.

Frau Mohan benutzt für das Tattoo eine Paste aus den Blättern des Henna-Baums. Danach fühlst du dich wie in einem Bollywood-Film und ziehst bewundernde Blicke deiner Freunde auf dich, die dir kaum glauben werden, dass du dafür nicht extra nach Indien gereist bist.

5
Beim Yoga durch typische Asanas innere Ruhe erleben

Am Ende des Tages hast du viel erlebt und willst jetzt einen Ausgleich schaffen und zurück zu dir selbst und zu innerer Ruhe finden. Hast du schon mal Yoga gemacht? Egal ob du professioneller Yogi bist oder noch nie im herabschauenden Hund warst, die typischen Asanas (Körperhaltungen) des Yogas sorgen dafür, dass du nach dieser Tour glücklicher und ausgeglichener bist als davor.

Es liegt ganz bei dir, ob du deine Yogastunde lieber zuhause für dich mithilfe eines YouTube-Videos, z. B. hier, oder in einem Yoga Studio machst. Für die zweite Option empfehlen wir dir zum Beispiel das Tarayoga in der Nähe des Dachauplatzes. Damit endet deine Indien-Tour in und um Regensburg.

Danach: Erzähl uns hier gerne, wie dir die Tour gefallen hat und mit welchen eigenen Ideen du sie erweitert hast. Wenn du Instagram oder Facebook nutzt, dann poste doch ein Bild von deiner Tour und verlinke @curicosmo. #zuhausedieweltbereisen